headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International

Alle Farben feat. Janieck - Little Hollywood„We’re living in our own little Hollywood. We’re washed up stars, everything’s gon‘ be good.“ Mit dieser Message liefert Alle Farben pünktlich zur wärmer werdenden Jahreszeit die nächste Hitsingle „Little Hollywood“. Wer hätte nicht damit gerechnet? Nachdem auch mit den letzten Releases „Please Tell Rosie“ & „Bad Ideas“ der Erfolg nicht ausblieb, meldet sich Frans Zimmer...

mit einer ebenso aussagekräftigen Nummer zurück.

Die Synthese des Lebensstils à la Hollywood und des kleinen Mannes, der sich in mitten seines eigenen Kosmos wiederfindet, wird in diesem Song besonders ausgewogen vermittelt. Nicht zuletzt, weil die Philosophie des Songs dem Mindset des Berliner DJ’s und Produzenten entspricht. Auf diesem Wege trägt nun auch die Arbeit mit Janieck – dem Singer und Songwriter aus den Niederlanden, ihre Früchte: „We got everything we need in our neighbourhood“ – Wer braucht schon teuren Lifestyle und schicke Autos um glücklich zu sein. Diese Essenz und Lebensvorstellung teilt sich in Little Hollywood ganz deutlich mit. Denn Lebensfreude entsteht in erster Linie durch eine gute Zeit mit den richtigen Freunden.

Mit einem Intro aus der Ferne beginnt die Fahrt nach „Little Hollywood“. Präsent, als auch vertraulich, beginnt sich Janiecks Stimme um die pulsierende Kickdrum zu schlingen und profitiert von einem sanft aber greifbar einsetzenden Bass. „Remember Jimmy’s pick-up. Drunk-driving in the dark. If I think about it now, we didn’t think at all.“ Eine Hommage an unbedachte Jugendzeiten, bestückt mit einem Hauch von Rebellion und Neuentdeckung.

Die eingängigen Gitarren Chords, groovigen Percussion Elemente und mitreißenden Fills unterstützen diese Struktur punktgenau. Mit einer festen Substanz aus druckvollen Drums und angenehm offener Gestaltung der Harmonieinstrumente, entwickelt sich das Gebilde im Laufe der zweiten Strophe weiter nach vorne. Spätestens zum Einsatz der Bläser schöpft der Song sein volles Hitpotential aus. Wer nicht weiß und wissen will, wohin sich das alles noch entwickelt, hat definitiv recht: „I don’t wanna know, where it’s gonna go. It’s crazy living this life.“

Mit dem authentischen Musikvideo des Roadtrips nach Hollywood fügt sich auch das visuell passende Puzzlestück zum Song ein. Damit sind alle Zutaten für den Ausflug beisammen. Steigt ein und kommt mit in Richtung „Little Hollywood“!

Quelle: B1 Recordings

Suche

Radio VHR International

Radio VHR | Pop + Rock International

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 26.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jessie Ware - What's Your Pleasure | Malik Harris - Faith | Aloe Blacc - My Way | San Cisco - On the Line | 49ers Ft. Ann Marie Smith - I Got The Music (B-Sights Remix) | DORO - Brickwall | >>

Weiterlesen ...

Paul McCartney - The World Tonight

Paul McCartney - The World Tonight“The World Tonight” ist die zweite EP nach „Young Boy“ zu Paul McCartneys neuer remasterten Verson von seinem 1997 veröffentlichten zehnten Album Flaming Pie. >>

Weiterlesen ...

Jonas Blue feat. MAX - Naked

Jonas Blue feat. MAX - NakedDer britische Multi-Platin-Produzent und DJ Jonas Blue veröffentlicht am 26. Juni seine neue Single „Naked“ zusammen mit MAX. Er hat über 55 Mio. verkaufte Singles, mehr als 11 Milliarden Streams und über 120 Platin-Auszeichnungen weltweit vorzuweisen. >>

Weiterlesen ...

Dermot Kennedy - Giants

Dermot Kennedy - Giants„Giants“ ist die erste neue Single von Dermot Kennedy seit seinem Erfolgsalbum „Without Fear“ (2019). Der Song behandelt das aktuelle Weltgeschehen, das Dermot als Weckruf sieht - auf, dass die Welt sich ändert und wir wieder Riesen sein können. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 19.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Don Diablo feat. Andy Grammer - Thousand Faces | Mads Langer - Life In Stereo | Beyond The Black - Horizons (Album) | Jason Mraz - Look For The Good (Album) | remme - lose touch | Wankelmut - Can’t Force Love | >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.