headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International

DMA'S - THE GLOW (Album)„THE GLOW“ wurde vom Grammy-Preisträger Stuart Price (Madonna, The Killers, New Order) in den historischen Westlake Recording Studios in Kalifornien produziert und gemixt, weit entfernt von den Anfängen der Band in Sydney. >>

Von der gefühlsgeladenen Klangessenz bis hin zu den zugespitzten Hooks bleiben DMA’S auch auf „THE GLOW“ im Kern dem Sound treu, der ihnen eine riesige Anhängerschaft einbrachte. Jetzt aber mischt sich zu diesem hymnischen Sound zusätzlich eine euphorische Ladung Alt-Pop-Flair mit pulsierenden Synths und treibenden Beats hinzu, während die gigantischen Refrains auf ihren Einsatz als elektrisierende Highlights zukünftiger Live-Shows warten.

Fans können „THE GLOW“ jetzt vorbestellen. Das Album ist verfügbar als Heavyweight Black Vinyl. In HMV und Independent Record Stores gibt es zusätzlich eine limitierte Edition Heavyweight Tricolor Vinyl (HMV.com und viele Indie-Store-Websites nehmen noch Vorbestellungen an). Über den offiziellen Shop der Band sind zusätzlich exklusive Merch-Pakete mit signierten Prints sowie eine limitierte Auflage von Heavyweight Transparent Green Vinyl und Kassetten erhältlich.

DMA’S bestehen aus Tommy O’Dell, Matt Mason und Johnny Took. Die Band gründete sich in Sydney und beeindruckte 2014 bereits mit ihrer Debüt-EP. Ihr Debüt-Album „Hills End“ katapultierte sie direkt in die australischen Top 10. Mit ihrem zweiten Album „For Now” sicherten DMA‘S sich dann endgültig einen festen Platz in der oberen Liga der Musikszene: Das Album erhielt drei Nominierungen für den ARIA Music Award in den Kategorien Best Group, Best Rock Album und Best Independent Release.

Als eine der ersten australischen Bands spielten sie 2018 die legendäre MTV Unplugged Session, womit sie in die Fußstapfen von Musikgrößen wir Nirvana, Oasis oder R.E.M. traten. Die Performance erschien auf dem Album “MTV Unplugged Live“. Das zweite Album „For Now“ brachte DMA’S 2018 die bisher höchste britische Chartplatzierung auf Platz 13, unterstützt durch den enormen anhaltenden Support der Radiostationen. Beeindruckende 40.000 Tickets wurden für ihre UK-Headline-Shows verkauft und ihre Sommer-Tour setzte diesen Erfolg durch Mainstage-Auftritte bei Isle of Wight, TRNSMT und Citadel sowie gigantischen Open-Air-Shows mit Courteeners und Noel Gallagher’s High Flying Birds fort.

Quelle: BMG RIGHTS MANAGEMENT

Suche

Radio VHR International

Radio VHR | Pop + Rock International

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 24.07.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Ronan Keating - Twenty Twenty (Album) | Taylor Swift - folklore (Album) | Céline - Blue Jeans | Dance Like A Poet - Just Can't Stop Loving You | >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 17.07.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Ellie Goulding - Brightest Blue (Album) | Bob Marley feat. Robin Schulz - Sun Is Shining | Keith Urban - Superman | Faithless - This Feeling | >>

Weiterlesen ...

Ellie Goulding - Brightest Blue (Album)

Ellie Goulding - Brightest Blue (Album)Im März 2020 feierte ihr erfolgreiches Debütalbum "Lights" sein 10-jähriges Jubiläum, nun veröffentlich Ellie Goulding ihr neues Studioalbum „Brightest Blue“. Das Album erscheint am 10. Juli und enthält unter anderem die bereits veröffentlichten Singles „Worry About Me“ feat blackbear und „Power“. >>

Weiterlesen ...

Bob Marley feat. Robin Schulz - Sun Is Shining

Bob Marley feat. Robin Schulz - Sun Is ShiningIm Geburtstagsjahr der Reggae-Legende (75th Anniversary) erscheint der Remix eines absoluten Klassikers und Fan-Favourites „Sun Is Shining“, gemixt von niemand geringerem als dem deutschen DJ und Produzent Robin Schulz. >>

Weiterlesen ...

Alessia Cara - This Summer: Live Off The Floor

Alessia Cara - This Summer: Live Off The Floor2018 gewann die damals 22-jährige als erste kanadische Künstlerin (!) den Grammy Award in der Kategorie „Best New Artist“. Bisher veröffentlichte Alessia Cara bereits 2 Studioalben, ihr Debütalbum „Know-It-All“ stieg 2015 auf Platz 9 der offiziellen US Album Charts ein und erreichte Platinstatus in den USA. >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.