headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International

James Arthur - Empty Space (ab 19.10.2018)James Arthur Karriere läuft spätestens seit seinem Comeback mit „Say You Won’t Let Go“ vor zwei Jahren auf Hochtouren. Mit der fantastischen neuen Single „Empty Space“ schickt sich der 30-jährige Brite nun an, nahtlos an seine beeindruckende Hitserie anzuknüpfen. >>

Über 1,2 Milliarden (!) Streams weltweit, über 15 Millionen monatliche Spotify-Hörer, über eine Milliarde Video-Views, über vierzig Wochen unterbrochen in den britischen Single-Charts, über fünfzig Gold- und Platinauszeichnungen… In seiner Heimat wird Arthur den Song erstmals am Releasetag in der TV-Show „Good Morning Britain“ vorstellen, im November folgt ein Auftritt in der Show „X Factor“ (deren neunte Staffel er 2012 für sich entscheiden konnte).

Auch hierzulande können sich James-Arthur-Fans auf einen TV-Auftritt freuen: am 10. November ist der ebenso charismatische wie stimmgewaltige Superstar bei „Inas Nacht“ zu Gast. „Empty Space“ ist der Follow-Up zum letztjährigen Hit „Naked”, der zusammen mit den Songwriting-Legenden Max Martin‪, Savan Kotecha und John Carlsson entstanden war und Platz 23 der Offiziellen Deutschen Single-Charts erreichte. In England kletterte der Song bis auf Platz elf und wurde mit Gold ausgezeichnet. Ebenfalls 2017 war er als Featured Artist des Rudimental-Songs „Sun Comes Up" in den britischen Top Ten vertreten. In diesem Jahr folgte eine Kollaboration mit Marshmello and Juicy J bei dem Song „You Can Cry“.

James Arthur feierte 2016 mit der Single „Say You Won't Let Go” (Platz eins in UK, Platz elf in den USA, Platz sechs in Deutschland) und dem Album „Back From The Edge“ weltweit sensationelle Erfolge. Die Single verkaufte sich weltweit knapp zehn Millionen Mal und verzeichnet bis dato fast zwei Milliarden Streams.

Quelle: SMD/ Columbia

Suche

Radio VHR International

Radio VHR | Pop + Rock International

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 26.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jessie Ware - What's Your Pleasure | Malik Harris - Faith | Aloe Blacc - My Way | San Cisco - On the Line | 49ers Ft. Ann Marie Smith - I Got The Music (B-Sights Remix) | DORO - Brickwall | >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 19.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Don Diablo feat. Andy Grammer - Thousand Faces | Mads Langer - Life In Stereo | Beyond The Black - Horizons (Album) | Jason Mraz - Look For The Good (Album) | remme - lose touch | Wankelmut - Can’t Force Love | >>

Weiterlesen ...

Alex Zind feat. Ryan Konline - Every Little Thing

Alex Zind feat. Ryan Konline - Every Little ThingDie Retro-80`s Sound- & Funkelemente erinnern an Jamiroquai und den extrem groovenden 70er Discosound, der die Füße und vor allem die Hüften der Nation nicht mehr stillhalten lassen. Ryan Konline, seines Zeichens Singer und Songwriter aus Kalifornien, verleiht dem Track mit seiner soulig-weichen Stimme die Leichtigkeit, die es braucht um in Partystimmung zu kommen. >>

Weiterlesen ...

Beyond The Black - Horizons (Album am 19.06.2020)

Beyond The Black - Horizons (Album am 19.06.2020)Beyond The Black ist die erfolgreichste Symphonic Metal Band Deutschlands. Sie teilten bereits mit Acts wie Aerosmith, Korn, den Scorpions oder Within Temptation die größten Bühnen der Welt. So warten nicht nur in Deutschland die Fans sehnsüchtig auf das vierte Studioalbum, das nun angekündigt ist: >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 12.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jack Garratt - Love, Death + Dancing (Album) | Dorrey Lyles - My Realized Dream (Album) | Surfaces + Elton John - Learn To Fly | Jeremy Zucker + Chelsea Cutler - you were good to me | >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.