headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International

Joan Baez - Whistle Down The Wind (Album am 02.03.2018)Die legendäre Sängerin, Songwriterin, Aktivistin und “Rock & Roll Hall Of Fame” Mitglied JOAN BAEZ wird am 02. März 2018 ihr neues Studioalbum „Whistle Down The Wind“ via Proper Records veröffentlichen und zudem ein letztes Mal auf große Welttournee gehen. „Whistle Down The Wind“ ist das erste Studioalbum seit dem 2008 erschienenen „Day After Tomorrow“. Produziert wurde es von Joe Henry und beinhaltet Cover-Songs von Größen wie Tom Waits, Josh Ritter, Anohni, Joe Henry, Mary Chapin Caprenter, Zoe Mulford, Eliza Gilkyson, Tim Eriksen und Richard Thompson. >>

Die Tour startet am 2. März in Stockholm in Schweden und ab dem 25. März wird sie auch in Deutschland auftreten. „Da 2018 mein letztes Jahr mit einer ausgedehnten Tour sein wird, freue ich mich mit einem wundervollen Album wieder ‚on the road‘ zu sein, auf welches ich mehr als stolz bin. Das wird eine besondere Gelegenheit sein diese neue Musik sowie meine langjährigen Favoriten mit meinem Publikum auf der ganzen Welt teilen zu können“, erzählt Joan.

Joe Henry produzierte „Whistle Down The Wind“ in Los Angeles‘ United Recording Studios. Es zeigt eine wunderbare Sammlung aus Cover-Songs sowie Originalen, die eigens für die 77-jährige Musik-Ikone geschrieben wurden. „Es passierte einfach, und es war nicht meine Absicht, dass die Songs zu meinen wurden“, sagt Joan zu den Songs des neuen Albums. „Das ist der Punkt an dem ich wusste, auf dem richtigen Pfad zu sein.“

Joan nahm sich insgesamt 1 ½ Jahre Zeit, um an dem Album zu arbeiten und thematisiert darin eine Reflexion ihres Lebens als Sängerin, Musikerin und Aktivistin. Der Titeltrack ist im Original von Tom Waits, den er für sein Album „Bone Machine“ von 1992 schrieb. Aus seiner Feder stammt zudem „Last Leaf“. Ein Song über die Zeit in ihrem Leben und Joan bezeichnet sich selbst als ‚the last leaf on the tree for lots of folks‘.

Mit „The President Sang Amazing Grace“ befindet sich von Zoe Mulford ein sehr fesselnder Song auf dem Album, den Joan beim Radiohören entdeckte: „Ich fuhr im Auto und hörte diesen Song und musste sofort rechts ranfahren. Er ist so ausdrucksstark in Bezug auf meine Gedanken und Gefühle, welche verdammt düster sind, aber sie tat es in einer wundervollen Art, so dass es sowohl finster als auch wunderschön war“, berichtet Joan über ihren persönlichen Bezug zu diesem Track.

Josh Ritter lernte sie als Opener auf einer ihren Touren kennen, der mit „Silver Blade“ und „Be Of Good Heart“ insgesamt zwei Titel beisteuerte und zu Joans Freude den Sound alter Folk-Songs trifft.

Baez Karriere umfasst mehr als 50 Jahre während sie an vorderster Front der Civil Rights Bewegung marschierte, 1963 völlig unbefangen Bob Dylan der Welt vorstellte, Vaclav Havel dazu inspirierte für eine Tschechische Republik zu kämpfen, und sie führt dies bis heute auf leidenschaftliche Weise fort. Sie hat bereits viele Auszeichnungen entgegen genommen inklusive des Recording Academy Lifetime Achievement Awards und des Amnesty International Ambassador of Conscience Awards. „Whistle Down The Wind“ soll das letzte Album ihrer Karriere sein sowie auch die letzte offizielle Tour, die den Release weltweit begleitet.

Joan Baez Tourdaten Deutschland:

25.03.18 – Frankfurt a.M., Alte Oper - AUSVERKAUFT
26.03.18 – München, Philharmonie - AUSVERKAUFT
31.03.18 – Hamburg, Mehr! Theater - AUSVERKAUFT
28.07.18 – Halle/Saale, Freilichtbühne Peißnitz -AUSVERKAUFT
29.07.18 – Berlin, Zitadelle Spandau
31.07.18 – Ludwigsburg, Residenzschloss Ludwigsburg
01.08.18 – Schwetzingen, Schlossgarten Schwetzingen
03.08.18 – Köln, Roncalliplatz

Tracklisting:

1. Whistle Down The Wind (Tom Waits, Kathleen Brennan)
2. Be of Good Heart (Josh Ritter)
3. Another World (Anohni)
4. Civil War (Joe Henry)
5. The Things That We Are Made Of (Mary Chapin Carpenter)
6. The President Sang Amazing Grace (Zoe Mulford)
7. Last Leaf (Tom Waits, Kathleen Brennan)
8. Silver Blade (Josh Ritter)
9. The Great Correction (Eliza Gilkyson)
10. I Wish The Wars Were All Over (Tim Eriksen)

Quelle: Proper Records

Suche

Radio VHR International

Radio VHR | Pop + Rock International

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 26.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jessie Ware - What's Your Pleasure | Malik Harris - Faith | Aloe Blacc - My Way | San Cisco - On the Line | 49ers Ft. Ann Marie Smith - I Got The Music (B-Sights Remix) | DORO - Brickwall | >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 19.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Don Diablo feat. Andy Grammer - Thousand Faces | Mads Langer - Life In Stereo | Beyond The Black - Horizons (Album) | Jason Mraz - Look For The Good (Album) | remme - lose touch | Wankelmut - Can’t Force Love | >>

Weiterlesen ...

Alex Zind feat. Ryan Konline - Every Little Thing

Alex Zind feat. Ryan Konline - Every Little ThingDie Retro-80`s Sound- & Funkelemente erinnern an Jamiroquai und den extrem groovenden 70er Discosound, der die Füße und vor allem die Hüften der Nation nicht mehr stillhalten lassen. Ryan Konline, seines Zeichens Singer und Songwriter aus Kalifornien, verleiht dem Track mit seiner soulig-weichen Stimme die Leichtigkeit, die es braucht um in Partystimmung zu kommen. >>

Weiterlesen ...

Beyond The Black - Horizons (Album am 19.06.2020)

Beyond The Black - Horizons (Album am 19.06.2020)Beyond The Black ist die erfolgreichste Symphonic Metal Band Deutschlands. Sie teilten bereits mit Acts wie Aerosmith, Korn, den Scorpions oder Within Temptation die größten Bühnen der Welt. So warten nicht nur in Deutschland die Fans sehnsüchtig auf das vierte Studioalbum, das nun angekündigt ist: >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 12.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jack Garratt - Love, Death + Dancing (Album) | Dorrey Lyles - My Realized Dream (Album) | Surfaces + Elton John - Learn To Fly | Jeremy Zucker + Chelsea Cutler - you were good to me | >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.