headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International

Keir - Live This Way (ab 13.03.2020)Eine leise Stimme, ein schönes Gesicht, die Attitüde eine Mischung aus Charme und Understatement – das ist der Keir, den man vor einer Show trifft, oder zum Interview, oder in seiner Heimatstadt Bristol auf der Straße. Aber wehe, wenn dieser junge Typ auf eine Bühne steigt! >>

Dann wird Keir zum Tier. Wie er dort auf dem Boden hockt, zu einem stampfenden Drumbeat seine Stimme erhebt, die plötzlich nicht mehr leise sondern mächtig, charismatisch und raumgreifend klingt, dann irgendwann aufspringt und die komplette Bühne mit weiten Schritten erobert, während seine Arme und Hände jede Zeile anders interpretieren – das hat eine Weltklasse, die sich ab jetzt bitte herumsprechen darf.

Die Songs dazu hat Keir bereits: Nach ausverkauften Shows in Bristol und Berlin, veröffentlicht Keir mit „Live This Way“ am 13. März nun die Nachfolge-Single zu „Shiver“

Über den Song sagt er selbst: „‚Live This Way’ ist ein Song über Freiheit, es geht darum, Schranken runterzureißen und Chaos und Zweifel abzuschütteln. Der Track handelt von einer gewissen Trotzhaltung und dem Bedürfnis, ohne Zwänge, Restriktionen und Ängste zu leben. Für mich fühlt sich der Song so an, als ob man aus sich selbst herausbricht, die Wände um einen herum zerstört und durchatmet. Sobald man sich dann befreit hat, kann man entschlossen nach vorne blicken.Die Lyrics und die Melodie geben mir die Sicherheit, dass ich sogar in den dunkelsten Zeiten jede Situation meistern kann, so schwierig sie auch ist. Und das ist eine sehr kraftvolle Grundeinstellung“

Keir studierte an der renommierten Musikschule BIMM, aber „gerade so, dass ich den Abschluss schaffte. Ich war kein guter Schüler und nur da, wenn ich musste. Ich glaube nicht daran, dass man Musik wirklich an der Uni studieren kann.“ Keir erledigte das lieber selbst, versenkte sich in der Musik seiner großen Helden und „studierte“ Live-Videos von ihnen: „Bowie, Amy Winehouse, Prince, Aretha Franklin, Nick Cave, Siser Rosetta Tharpe.“

Dank neuer Tourdates und Festival Performances in diesem Jahr kann man seine großartige Live-Show bald wieder erleben. Zusammen mit der Veröffentlichung seiner ersten EP wird 2020 ein mehr ein ereignisreiches Jahr für Keir – stay tuned!

Quelle: UMD/ Vertigo Berlin

Suche

Radio VHR International

Radio VHR | Pop + Rock International

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 26.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jessie Ware - What's Your Pleasure | Malik Harris - Faith | Aloe Blacc - My Way | San Cisco - On the Line | 49ers Ft. Ann Marie Smith - I Got The Music (B-Sights Remix) | DORO - Brickwall | >>

Weiterlesen ...

Paul McCartney - The World Tonight

Paul McCartney - The World Tonight“The World Tonight” ist die zweite EP nach „Young Boy“ zu Paul McCartneys neuer remasterten Verson von seinem 1997 veröffentlichten zehnten Album Flaming Pie. >>

Weiterlesen ...

Jonas Blue feat. MAX - Naked

Jonas Blue feat. MAX - NakedDer britische Multi-Platin-Produzent und DJ Jonas Blue veröffentlicht am 26. Juni seine neue Single „Naked“ zusammen mit MAX. Er hat über 55 Mio. verkaufte Singles, mehr als 11 Milliarden Streams und über 120 Platin-Auszeichnungen weltweit vorzuweisen. >>

Weiterlesen ...

Dermot Kennedy - Giants

Dermot Kennedy - Giants„Giants“ ist die erste neue Single von Dermot Kennedy seit seinem Erfolgsalbum „Without Fear“ (2019). Der Song behandelt das aktuelle Weltgeschehen, das Dermot als Weckruf sieht - auf, dass die Welt sich ändert und wir wieder Riesen sein können. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 19.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Don Diablo feat. Andy Grammer - Thousand Faces | Mads Langer - Life In Stereo | Beyond The Black - Horizons (Album) | Jason Mraz - Look For The Good (Album) | remme - lose touch | Wankelmut - Can’t Force Love | >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.