headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International

Leony - BootsIm bayerischen Dorf Cham, in dem Leony aufwuchs, war es für die 21-jährige Singer/Songwriterin und Multi-Instrumentalistin wahrscheinlicher in der Landwirtschaft Fuß zu fassen als im Musik-Business. >>

Doch die talentierte Songschreiberin verbrachte nach einem ersten Kontakt mit der Branche mehrere Jahre in den USA, Großbritannien, Stockholm und Australien – dort schrieb sie Songs und machte erste Aufnahmen mit The Kennel (The Chainsmokers, The Veronicas), Billy Steinberg (Madonnas „Like A Virgin“, Demi Lovatos „Give Your Heart A Break“) und Shelly Peiken (Christina Aguilera) bevor sie ihren ersten Plattendeal in ihrer neuen Heimat unterschrieb – bei Sony Music Australien. Nun legt sie mit „Boots“ eine brandneue Single vor.

Der Song, der in einer Zusammenarbeit von Leony, David Björk, Andreas Moe (Tiesto, Hardwell, Avicii), & Elina Stridh (Maroon 5) entstand, vereint eine wahrhaftig hymnenartige Hook mit positiven und explosiven Lyrics, die Selbstbewusstsein ebenso in den Vordergrund stellen wie das Verfolgen der eigenen Ziele und Vorstellungen. „Ich wuchs in einem richtig kleinen Kaff auf. Popmusik zu machen ist da eher eine Seltenheit“, erklärt sie. „Für mich war es immer ein Traum, Musikerin zu werden und meine eigene Musik aufzuführen, aber ich hab nie wirklich damit gerechnet, dass mich irgendjemand entdeckt. Manche Menschen hatten auch ihre Zweifel – nicht weil sie fanden, dass ich kein Talent hätte, sondern weil es noch nie jemand aus meinem Dorf geschafft hat, in der Musikindustrie einen Fuß in die Tür zu bekommen. Also gingen einfach alle davon aus, es würde mir genauso gehen.“

„Boots“ ist der Follow-Up zu Leonys Debütsingle „Surrender“, die weltweilt bereits mehr als 1,5 Millionen mal gestreamt wurde und als Song für den Launch von Sylvie Meis‘ eigener Lingerie Linie ausgewählt wurde – die Kampagne wurde in 32 Ländern in Europa ausgerollt. Der US Blog Idoloator bezeichnete „Surrender” als „eine der besten Debütsingles des Jahres“.

Quelle: SMI/ RCA Records Label

Suche

Radio VHR International

Radio VHR | Pop + Rock International

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 26.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jessie Ware - What's Your Pleasure | Malik Harris - Faith | Aloe Blacc - My Way | San Cisco - On the Line | 49ers Ft. Ann Marie Smith - I Got The Music (B-Sights Remix) | DORO - Brickwall | >>

Weiterlesen ...

Paul McCartney - The World Tonight

Paul McCartney - The World Tonight“The World Tonight” ist die zweite EP nach „Young Boy“ zu Paul McCartneys neuer remasterten Verson von seinem 1997 veröffentlichten zehnten Album Flaming Pie. >>

Weiterlesen ...

Jonas Blue feat. MAX - Naked

Jonas Blue feat. MAX - NakedDer britische Multi-Platin-Produzent und DJ Jonas Blue veröffentlicht am 26. Juni seine neue Single „Naked“ zusammen mit MAX. Er hat über 55 Mio. verkaufte Singles, mehr als 11 Milliarden Streams und über 120 Platin-Auszeichnungen weltweit vorzuweisen. >>

Weiterlesen ...

Dermot Kennedy - Giants

Dermot Kennedy - Giants„Giants“ ist die erste neue Single von Dermot Kennedy seit seinem Erfolgsalbum „Without Fear“ (2019). Der Song behandelt das aktuelle Weltgeschehen, das Dermot als Weckruf sieht - auf, dass die Welt sich ändert und wir wieder Riesen sein können. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 19.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Don Diablo feat. Andy Grammer - Thousand Faces | Mads Langer - Life In Stereo | Beyond The Black - Horizons (Album) | Jason Mraz - Look For The Good (Album) | remme - lose touch | Wankelmut - Can’t Force Love | >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.