headerlogo

Radio VHR | Pop + Rock International

Mousse T. - BoyfriendDer Star-Produzent, Grammy-Nominee, DJ und aktuelle „DSDS“-Juror definiert mit „Where Is the Love“ seine Version von Soul-, Funk- und Disco neu. Mit dabei: große Stimmen wie Andrew Roachford, Maxi Priest und „Horny“-Sängerin Emma Lanford. Mit Hits wie „Horny ’98“, „Is It ’Cos I’m Cool?” und „Pop Muzak” beherrscht MOUSSE T. seit über 20 Jahren die Dancefloors der Welt. Und dann das mit Musiklegende Tom Jones produzierte „Sex Bomb“! Die Nummer gehört längst zu den großen Klassikern des Pop. >>

Jetzt schaltet der Mann, der als Musiker, Arrangeur und Produzent Musikgeschichte geschrieben hat, noch einen Gang höher: Am 13. April 2018 erscheint bei Sony Music das erste neue MOUSSE T.-Album seit 14 Jahren. Titel: „Where Is the Love“!

Zu hören sind 19 Tracks mit stylischen Soul-, Funk- und Disco-Tracks. Die Ohrwurmqualitäten sind gnadenlos. Jeder Nummer geht zudem brutal in die Beine! Einen ersten Vorgeschmack bietet ab dem 23. März die erste Single-Auskopplung „Boyfriend“. Am 30. März folgt „Horny 2018“, eine neu gemasterte Version des Debüt-Hits von 1998. Den Titelsong, „Where is the Love“, gibt’s dann eine Woche vor der Veröffentlichung des Albums am 6. April.

Warum sich der Star-Produzent, Grammy-Nominee, DJ und aktuelle „DSDS“-Juror mit einem neuen Werk so lange Zeit gelassen hat und dies überhaupt erst sein dritter Longplayer ist? „Ich mache das immer nur, wenn ich was zu sagen habe“, sagt er lakonisch. Und diesmal hat er in der Tat etwas zu sagen. Auf „Where Is the Love“ definiert der Mastermind aus Hannover, was er unter Musik versteht. „Es muss etwas Grooviges sein, tanzbar und immer mit geilen Stimmen, das ist mir wichtig“, so MOUSSE T. „Der Track selbst darf eine gewisse rohe Attitüde haben und ein bisschen schmutzig klingen. Gleichzeitig muss der Gesang einfach Weltklasse sein.“ Genau das ist dem Gourmet de Funk einmal mehr in großartiger Weise gelungen: zupackende, gnadenlose Beats und hoch emotionale Vocals für große Gesten und Gefühle und den ganz großen Spaß an Musik für Kopf, Bauch und Beine.

Mit von der Partie sind der fantastische Andrew Roachford, mit dem MOUSSE T. schon früher zusammengearbeitet hat. Hinzu kommen Reggae-Superstar Maxi Priest und der Rapper Speech von der legendären US-Hip-Hop-Formation Arrested Development. Ebenfalls mit von der Partie ist die wunderbare Emma Lanford, deren Hammerstimme bereits auf „Horny ‘98“ zu hören war. Ihre bislang unveröffentlichte Version von MOUSSE T.s Tom Jones-Titel „Sex Bomb“ wurde ebenso auf das Album gepackt. Überhaupt überzeugt „Where is the Love“ durch einen selbstbewussten Mix aus jeder Menge coolen neuen Titeln und handverlesenen Klassikern, darunter auch ein spektakulärer Remix von Falcos „Der Kommissar“.

Quelle: SMD

Suche

Radio VHR International

Radio VHR | Pop + Rock International

Newsflash - International

Radio VHR - Pop + Rock (International) 26.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Jessie Ware - What's Your Pleasure | Malik Harris - Faith | Aloe Blacc - My Way | San Cisco - On the Line | 49ers Ft. Ann Marie Smith - I Got The Music (B-Sights Remix) | DORO - Brickwall | >>

Weiterlesen ...

Paul McCartney - The World Tonight

Paul McCartney - The World Tonight“The World Tonight” ist die zweite EP nach „Young Boy“ zu Paul McCartneys neuer remasterten Verson von seinem 1997 veröffentlichten zehnten Album Flaming Pie. >>

Weiterlesen ...

Jonas Blue feat. MAX - Naked

Jonas Blue feat. MAX - NakedDer britische Multi-Platin-Produzent und DJ Jonas Blue veröffentlicht am 26. Juni seine neue Single „Naked“ zusammen mit MAX. Er hat über 55 Mio. verkaufte Singles, mehr als 11 Milliarden Streams und über 120 Platin-Auszeichnungen weltweit vorzuweisen. >>

Weiterlesen ...

Dermot Kennedy - Giants

Dermot Kennedy - Giants„Giants“ ist die erste neue Single von Dermot Kennedy seit seinem Erfolgsalbum „Without Fear“ (2019). Der Song behandelt das aktuelle Weltgeschehen, das Dermot als Weckruf sieht - auf, dass die Welt sich ändert und wir wieder Riesen sein können. >>

Weiterlesen ...

Radio VHR - Pop + Rock (International) 19.06.2020

Radio Pop + RockAb sofort sind nachfolgende Songs bei Radio VHR - Pop + Rock (International) zu hören: Don Diablo feat. Andy Grammer - Thousand Faces | Mads Langer - Life In Stereo | Beyond The Black - Horizons (Album) | Jason Mraz - Look For The Good (Album) | remme - lose touch | Wankelmut - Can’t Force Love | >>

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.